Jakob Morri-

Jakob Morri

9100 Völkermarkt

"Der perfekte Allrounder, dem Handschlagqualität sehr wichtig ist"

ÜBER MICH

Unser Betrieb liegt im kärntnerischen Jauntal, Bezirk Völkermarkt, im Ortsteil Gurtschitschach auf einer Seehöhe von ca. 450m. Insgesamt bewirtschaften wir 18 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche und 18 Hektar Forst im Vollerwerb. Unser Hof besteht schon seit einigen hundert Jahren, seit 25 Jahren haben wir uns auf die Hühnerhaltung spezialisiert. Im Jahr 2009 haben wir im Zuge des Stallneubaus den kompletten Betrieb modernisiert und auf den neuesten Stand von Technik und Hygiene gebracht. Insgesamt kümmern wir uns um 8.000 Freilandhühner.
Darum bin ich Bauer geworden
Eigentlich wollte ich Profi- Fußballer werden, aufgrund eines familiären Schicksals bin ich schlussendlich Landwirt geworden. Als ältester von vier Kindern habe ich die Vaterrolle übernommen und somit auch Zug um Zug den elterlichen Betrieb. Ich liebe das, was ich tue und habe es nie bereut Bauer zu sein und ich würde mich jederzeit wieder für diesen Beruf entscheiden. 


Ich schätze an meinem Beruf
Das Arbeiten mit den Tieren, sie aufwachsen zu sehen, die Tiere zu begleiten und zu betreuen. Man entwickelt einen sehr engen Bezug zu den Tieren, was sich dann auch in der Qualität des Produkts widerspiegelt. Ich liebe auch die Vielseitigkeit dieses Berufs, das Arbeiten in der Natur und im eigenen Forst.



Meine Hobbys
Ich bin leidenschaftlicher Jäger und auch im Vereinswesen aktiv. Neben meinem Engagement im Fußballverein bin ich auch Ökonomierat und war 40 Jahre in der Öffentlichkeit tätig, davon 18 Jahre im Gemeinderat und eine Amtsperiode im Stadtrat von Völkermarkt. Besonders wichtig ist die Zeit mit der Familie, die Thermenbesuche mit meiner Frau und die Zeit mit meinen Kindern und Enkeln.


9100 Völkermarkt-
ÜBER MICH-

NACH OBEN