Martin Tschrepitsch-

Martin Tschrepitsch

9472 Ettendorf

"Ich bin sehr humorvoll und ein Mann, der zu seinem Wort steht"

ÜBER MICH

Unser Betrieb liegt am Fuße der Koralpe auf ca. 736m Seehöhe in der Gemeinde Ettendorf in Kärnten. Insgesamt bewirtschaften wir 33 Hektar, davon entfallen 10 Hektar auf Nutzfläche und 23 Hektar sind Wald im Nebenerwerb. Der Hof besteht schon seit ca. 100 Jahren, 2004 haben wir ihn von den Eltern übernommen und seit 2009 betreiben wir die Hühnerzucht. Wir kümmern uns derzeit um ca. 6000 Hühner in Freilandhaltung. Außerdem betreiben wir noch einen Ab Hof Laden, wo man selbstgemachte Produkte wie Nudeln, Most oder Schnäpse erwerben kann.

Darum bin ich Bauer geworden

Ich bin Bauer geworden, zum einen weil ich den Hof von meinen Eltern übernommen habe und zum anderen, weil ich ein Naturbursche bin und mich die Natur und das Wirtschaften mit Tieren fasziniert. Wir haben seit der Übernahme einiges verändert, wurde vorher Mutter- Kuhhaltung betrieben haben wir 2009 alles auf die Hühnerzucht umgestellt. Mittlerweile arbeitet auch meine Frau fleißig mit und kümmert sich um die Herstellung unserer Ab Hof Produkte und um den Vertrieb dieser.


Ich schätze an meinem Beruf

Am meisten schätze ich die freie Zeiteinteilung, das selbstständige Wirtschaften, sozusagen der „eigene Chef“ sein. Und die Arbeit mit den Tieren, sie beim Aufwachsen zu begleiten und zu betreuen.


Meine Hobbys

Das Wichtigste ist für mich, Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Ausflüge in die Therme oder gemeinsame Familienaktivitäten sind für uns ein wichtiger Bestandteil. Wir sind auch noch bei den „Mostbarkeiten Lavanttal“, einem Verein, bei dem wir aktiv tätig sind.


Weitere Infos unter: www.hausgemachte-nudel.at

9472 Ettendorf-
ÜBER MICH-

NACH OBEN